Wort zum Sonntag von VCU-Mitglied Lars Simpson

Wort zum Sonntag von VCU-Mitglied Lars Simpson

Wir freuen uns ausseror­dentlich, dass unser Mit­glied Lars Simp­son dem neuen Team des «Wort zum Son­ntag» ange­hört. Lars Simp­son ist Schweiz-Neusee­land-Dop­pel­bürg­er, wurde 1966 in Paris geboren und wuchs in Südeng­land auf. In der Schweiz lebt er seit fast zwanzig Jahren. Seit 2010 ist er Mit­glied des Pfar­rteams der Christkatholis­chen Kirchge­meinde Zürich an der Augustin­erkirche. Er ist in zahlre­ichen öku­menis­chen Pro­jek­ten aktiv und beteiligt sich an der Rei­he «Kun­st und Reli­gion im Dia­log» im Zürcher Kun­sthaus. Mit­glied der VCU Zürich ist er seit 2013.

Zweites Mit­glied als Sprech­er des «Wort zum Son­ntag»

Nach Arnold Landtwing im Jahr 2017 ist er damit bere­its das zweite Mit­glied der VCU Zürich, dem diese Ehre zuteil wird. Die Sendung «Wort zum Son­ntag» hat seit über 60 Jahren ihren fes­ten Platz im Fernseh­pro­gramm und gehört zu den ältesten Sendun­gen von Schweiz­er Radio und Fernse­hen. Die Sprecherin­nen und Sprech­er übernehmen die anspruchsvolle Auf­gabe, in knapp vier Minuten aktuelle Fra­gen zu kom­men­tieren oder zu gesellschaftlichen Debat­ten Stel­lung zu nehmen. Das Team wird jew­eils in enger Zusam­me­nar­beit mit den Lan­deskirchen und den durch sie beauf­tragten kirch­lichen Medi­en­di­en­sten aus­gewählt.

Autoren:

Dr. Roland Gröbli, Präsi­dent VCU RG Zürich