Hockey-Match Fribourg-Gotteron, Samstag, 27.Januar 2007

Juhu, sie haben gewon­nen. Got­teron sind immer langsame Starter gewe­sen und liefern seit 2 Jahren eine Zit­ter­schlacht um den Lig­aer­halt.
Wenn sie wollen dann kön­nen sie. Oder wenn die VCU, ler mit­fiebern dann hil­f­st, kann man auch sagen.
Das aufwär­men am runde Fon­due-Tisch ist immer span­nend, den während dem drehen der Brotwür­fel besprechen wir auch zusam­men das mögliche Jahre­spro­gramm. In diesem lok­eren Rah­men entste­hen die Grun­dideen der 3–4 wichti­gen Anlässe, welche dann auch von einzel­nen Mit­glieder spon­tan über­nom­men wer­den. Das macht Spass und stärkt den Vor­stand, nicht alleine zu sein.
Wir sind ein “sportlich­er” Vere­in und arbeit­en im Team. Danke allen Teil­nehmer.
Der Präsi­dent Tony Näpflin

PS: schaut in die Ver­anstal­tun­gen, das pro­vi­sorische Pro­gramm 2007-08 ste­ht.