Firmenbesuch Embru

32 Mitglieder der VCU Linth freuten sich, nach der Sommerpause wieder zu einem spannenden Anlass zu gehen. Es wurden die Embru-Werke in Rüti besucht. Die Firmenleitung hatte einen Rundgang vorbereitet und erfahrene Mitarbeiter erklärten einzelne Fertigungsbereiche. Embru gibt es schon über 100 Jahre und stellt Medizinal-Betten für Spitäler, Spitex und Privatheime her. Ein weiterer Geschäftsbereich sind Schulen, für die Schreibtische, Stühle, ‹Lerninseln› und Klassenzimmerbedarfe hergestellt werden. Beeindruckend waren die ausgeklügelten Schreibtafelen, die mit riesigen Bilderschirmen und interaktiven respektive speicherbaren Elementen den Schülern das Lernen erleichtert. Nicht fehlen darf der Bürobereich, für den ebenfalls intelligente Möbel produziert werden. Die knapp 200 Mitarbeiter haben also einiges zu tun.

Anschliessend ging es ins nahe gelegene Restaurant Leschär, in dem Susanne und Andreas einen grosszügigen Apéro spendierten – vielen Dank!

Vermisst haben wir alle Eva – allerdings aus gutem Grund: Eva und Cédric sind Eltern von Noël geworden. Herzlichen Glückwunsch 🙂