Besichtigung Holzschnitzel-Heizung + Mitgliederversammlung 25.01.2018

An diesem Abend trafen sich 11 Mit­glieder. Uns wurde die ein­drück­liche Holzschnitzel­heizung in Alter­swil vorgestellt. Diese beheizt ca. 150 Haushalte, zusät­zlich alle Gebäude der Gemeinde, Ver­wal­tung, Schulen, Turn­halle und Gebäude der Pfar­rei, Pfar­rhaus, Sigris­ten­haus und Kirche. Es wer­den täglich rund 20m3 Holzschnitzel ver­bran­nt. Alles Holz aus der Region. Dies entspricht ca. 900 Liter Heizöl. Bedi­ent wird die Anlage von einem Unternehmer, welch­er auch die entsprechen­den Maschi­nen für die Ver­ar­beitung hat. Die Hack­mas­chine kann Bäume von einem Durchmess­er von 80 cm hack­en und hat eine Leis­tung von 650 PS. Es ist die erste und grösste Mas­chine dieses Aus­mass­es in der Schweiz.
An der anschliessenden Mit­gliederver­samm­lung durften wir unseren Zen­tral­präsi­den­ten mit sein­er Frau begrüssen. Er zeigte uns die Auswer­tung sein­er Mit­glieder­be­fra­gung und gab uns nüt­zliche Inputs zur Organ­i­sa­tion und für die Mit­glieder­wer­bung. Dafür wurde eine Arbeits­gruppe gebildet, zu der sich neb­st dem Vor­stand auch die Her­ren Bruno Böschung und Hubert Schi­b­li melde­ten. Besten Dank dafür. Bei dieser Gele­gen­heit offerierte Hubert Schi­b­li, den frei wer­den­den Posten als Revi­sor zu übernehmen. So kön­nen wir an der kom­menden GV einen Kan­di­dat­en zur Wahl vorschla­gen. Besten Dank allen Teil­nehmenden.