28.05.2015: Uelihof Horw

Nach­haltiges Wirtschaften — dieses Grun­dan­liegen des VCU bezieht sich nicht nur auf Indus­triebe­triebe, son­dern auch auf Betriebe der Land- und Forstwirtschaft. Was lag da näher, einen Vor­re­it­er­be­trieb der Nach­haltigkeit im Land­wirtschafts­bere­ich aus der Nähe zu betra­cht­en: den berühmten Ueli­hof in Horw. Von diesem Hof aus startete das in der Zen­tralschweiz weit ver­bre­it­ete Nach­haltigkeit­sla­bel “Ueli­hof” mit inzwis­chen neun Betrieben in der Erzeugerge­mein­schaft. Ueli Unternährer, Ver­wal­tungsrat­spräsi­dent der Erzeugerge­mein­schaft, gab uns aus erster Hand Ein­blick in seinen Hof. Beim anschliessenden Apéro riche kon­nten wir uns überzeu­gen: Nach­haltigkeit schmeckt auch her­vor­ra­gend!